TitelBeschreibungKeywordsGeneratorRobots
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Publiziert in Daten & Fakten geschrieben von Januar 15 2016

Der insgesamt 18.415,51 km² große Freistaat Sachsen, in dem gegenwärtig etwa 4.205.000 Menschen leben (Stand 06/2008), wird von den deutschen Bundesländern Brandenburg (Norden), Sachsen-Anhalt (Nordwesten), Thüringen (Westen) und Bayern (Südwesten) eingerahmt und grenzt südlich auch an Tschechien und im Osten an Polen.

Das geographisch östlichste deutsche Bundesland gliedert sich in Mittelgebirge, Hügel- und Flachland. Das Flachland wird insbesondere von der Leipziger Tieflandsbucht südlich von Leipzig und der nördlichen Oberlausitz bestimmt, während sich das Hügelland weiter im Süden des Landes ansiedelt. Die sächsischen Mittelgebirge schließlich bestehen aus dem Vogtland im Südwesten Sachsens sowie dem Erzgebirge im Osten (oft in West-, Mittel- und Osterzgebirge untergliedert), dessen höchste Erhebung der 1.215 Meter hohe Fichtelberg ist.

Publiziert in Daten & Fakten geschrieben von Januar 15 2016

Das Sächsische Hügelland war wegen der Bodenverhältnisse offenes Siedlungsland (etwa ein, nach Westen allerdings nicht abgegrenztes Gebiet zwischen den heutigen Orten Leipzig, Riesa, Großenhain, Bautzen, Meißen, Döbeln, Rochlitz, Geithain). In diesem Zuge müssen gleichzeitig und gleichrangig die so genannten Lausitzen genannt werden, die von jeher intensive Verbindungen zur Oderlandschaft hatten.

Publiziert in Klimabewußt geschrieben von Januar 15 2016

Geografisch gesehen ist Sachsen das Herz Europas. Sachsen bietet auf Grund des gut ausgebauten Straßen- und Verkehrsnetzes vielfältige Möglichkeiten der Anreise. Neben den allgemein üblichen Varianten per Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es auch viele Varianten, in welchen man klimabewusst anreisen kann. Hierzu zählen die Nutzung der vielfältigen regionalen und überregionalen Fahradwege oder das gut ausgebaute Netzt der Wander- und Fernwanderwege.

Publiziert in Mit Rad geschrieben von Januar 15 2016

Das Radwegenetz in Sachsen ist in übergreifende Radfernwegenetze eingebunden. Der sächsische Teil des Elberadweges ist zugleich Teil der EuroVelo-Route 7 vom Nordkap nach Malta (Mitteleuropa-Route) sowie der D-Route Nr. 10 des Radfernwegenetzes Deutschland. Der Oder-Neiße-Radweg bildet die D-Route Nr. 12. Die D-Route Nr. 4 (Mittelland-Route) verläuft in Sachsen auf Teilen der Sächsischen Städteroute, der Radroute An der Silberstraße und der Radroute Sächsische Mittelgebirge.

Publiziert in Mit Flugzeug geschrieben von Januar 15 2016

Der Freistaat Sachsen verfügt mit Dresden und Leipzig/Halle über zwei leistungsfähige Verkehrsflughäfen, die seit 2001 unter dem Dach der Holdinggesellschaft Mitteldeutsche Flughafen AG organisiert sind. Die Flughäfen wurden mit erheblichen finanziellen Mitteln zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit im nationalen und internationalen Luftverkehrsmarkt ausgebaut. Seit 2008 betreibt die DHL am Flughafen Leipzig/Halle den Europa-Hub für Luftfrachtexpress.

Seite 1 von 2

Empfehlung

Ansichten Sachsen

baerensteinhistorischer_markt.jpg
Events in Sachsen

Unsere Empfehlung für aktuelle Events in Sachsen

 

Übernachtung buchen

Reiseziel:

Connect To Us

Follow us on Twitter
Like us on Facebook
Join us on Google+
Subscribe RSS Feeds
Contact us 

 

Aktuell informiert

Immer informiert sein, was auf dem Portal los ist. Hier E-Mail eintragen und immer die neusten Infos aus dem Freistaat erhalten

Rechtliches

Flickr Photos

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Proin sed odio et ante adipiscing lobortis.